Sie sind hier: Datenschutz

Datenschutz

A. Öffentliches Verfahrensverzeichnis

B. Erhebung und Verarbeitung von Daten

 

A. Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt in § 4g Abs. 2 Satz 2 vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben nach § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 verfügbar zu machen hat:

Angaben zur verantwortlichen Stelle (§ 4 e Satz 1 Nr. 1-3 BDSG)


1. Firma

Assenheimer + Mulfinger GmbH & Co. KG

(eingetragen im Registergericht Stuttgart HRA 103480 / HRB 580616)

2. Geschäftsführung und Verantwortliche Personen

Geschäftsführer: Sven Horlacher, Marcel Stadtmüller, Dirk Assenheimer
Leiter Datenverarbeitung: Sascha Göthling
Datenschutzbeauftragter: Sascha Göthling
Telefon + 49 (0) 7131 968-106
E-Mail: s.goethling(at)assenheimer-mulfinger.de

3. Anschrift

Südstraße 40
74072 Heilbronn

Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung (§ 4e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG)

4. Geschäftszwecke / Zweckbestimmung der Datenerhebung,  -verarbeitung und -nutzung:

Gegenstand des Unternehmens ist der Verkauf von Personen- und    Nutzfahrzeugen (Neu- und Gebrauchtfahrzeuge), die Wartung und Instandsetzung von Kraftfahrzeugen, der Verkauf von Fahrzeug-Ersatzteilen und –Zubehör sowie die Betreuung von Kunden und Nichtkunden im Zusammenhang mit den vorgenannten Dienstleistungen. Dazu kommen die Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen sowie die Bereitstellung von Mobilitäts-/ Probefahrtfahrzeugen.

Begleitende oder unterstützende Funktionen stellen Personal-, Kunden-/ Vertragspartnerverwaltung, Versicherungs- und Bankdienstleistungsvermittlung sowie die Dienstleistungsverwaltung dar.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen sowie Daten oder Datenkategorien:

Die betroffenen Personengruppen ergeben sich aus der Zweckbestimmung (Nr. 4). Es handelt sich um folgende Datenkategorien:

5.1 Kundendaten/Debitorendaten: z. B. Ansprechpartner, Adress-, Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten, Geburtsdaten, Vertragsdaten, Betreuungsinformationen, Statistikdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten, Bankverbindung, Führerscheindaten, Personalausweisdaten   

5.2 Interessenten / Nichtkunden: Adressdaten, Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten, Angebotsdaten, Interessengebiete

5.3 Lieferantendaten/Kreditorendaten: z. B. Vertragsstamm-, Abrechnungs- und Steuerungsdaten von Lieferanten und Dienstleistern (EDV-Service, Beratungsdienstleistungen, Bildungsinstitute, Wartung, Handwerker, Reinigung), insb. Adressdaten, Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten, Kontaktdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten, Vertragsdaten, Bankverbindungen

5.4 Personaldaten von Bewerbern/ Mitarbeitern/ehemaligen Mitarbeitern/ Rentnern/ anderen Anspruchsberechtigten: z. B. Planungs-, Vertragsstamm- und Abrechnungsdaten, Bewerbungsunterlagen, Angaben zum beruflichen Werdegang / zur Ausbildung und Qualifikation, evtl. Vorstrafen, Adressdaten, Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten, Tätigkeitsbereich, Gehaltsangaben, Namen und Alter von Angehörigen – soweit sozialleistungsrelevant -, Lohnsteuerdaten, Bankverbindungsdaten, Arbeitszeiterfassungsdaten, Mitarbeiterbeurteilungen, Sozialversicherungsdaten

5.5 sonstige personenbezogene Daten: Daten von sonstigen Geschäftspartnern (z. B. von Systempartnern, Kammern, Verbänden, Banken und Behörden), Daten zur Interessentenbetreuung, Besucherverwaltung, Videoüberwachung etc.

6. Empfänger der Daten oder Datenkategorien, denen die Daten mitgeteilt werden können:

6.1 Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften,

6.2 externe Auftragnehmer zur Durchführung von Auftragsdatenverarbeitung entsprechend dem § 11 BDSG

6.3 sowie externer Stellen und interner Stellen/Fachabteilungen der Assenheimer + Mulfinger GmbH & Co. KG sowie angeschlossener Tochtergesellschaften zur Erfüllung des unter 4. genannten Zweckes und soweit diese Daten im Rahmen ordnungsgemäßer Aufgabenerfüllung dort benötigt werden.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Nummer 4 genannten Zwecke entfallen sind.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Derzeit sind keine Datenübermittlungen in Drittstaaten geplant.
Sofern eine Datenübermittlung in Drittstaaten in Ausnahmefällen erforderlich sein sollte, erfolgt diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß §§ 4b und 4c BDSG.

9. Gewährleistung der Sicherheit bei der Verarbeitung von Daten:

9.1 Die im Umgang mit persönlichen Daten betrauten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben sich alle hinsichtlich der Einhaltung des Datenschutzgeheimnisses (§ 5 BDSG) verpflichtet.

9.2 Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen erfolgen nur im Rahmen geltender nationaler Rechtsvorschriften

9.3 Werden personenbezogene Daten im Auftrag durch andere Stellen verarbeitet oder genutzt, so geschieht dies unter Einhaltung des § 11 BDSG

9.4 Sämtliche Daten sind unter Beachtung des § 9 BDSG gegen unbefugten Zugriff geschützt. Gegen zufällige Zerstörung oder Verlust von Daten werden routinemäßig entsprechende Sicherungsdateien erstellt.


B. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Dabei ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten für uns ein sehr wichtiges Anliegen. Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland sowie entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Eine Datenerhebung, Datenverarbeitung, Datenübermittlung und Datennutzung ist dann zulässig, wenn das Bundesdatenschutzgesetz oder eine andere Rechtsvorschrift die Datenverwendung im vorgenannten Sinne erlaubt. Im Folgenden können Sie sich im Detail darüber informieren, welche Daten auf welche Weise erhoben, gespeichert und genutzt werden.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden – wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Webseite – sind keine personenbezogenen Daten.

2. Erhebung von personenbezogenen Daten
Die Nutzung unserer Website ist möglich, ohne dass personenbezogene Daten angegeben bzw. übermittelt werden müssen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis, wie z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder Bestellung eines Newsletters sowie bei einer Informationsanfrage oder einer anderweitigen Kontaktaufnahme.

3. Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten
Assenheimer + Mulfinger verarbeitet und nutzt die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

3.1 Vertragsabwicklung: Damit der mit Ihnen abgeschlossene Vertrag ordnungsgemäß abgewickelt und wir die versprochene Leistung erbringen können, ist es erforderlich, die erhobenen personenbezogenen Daten zu nutzen und diese teilweise an Dritte weiterzugeben, etwa an das Transportunternehmen bei einer Warenbestellung und/oder an ein Abrechnungsunternehmen zur Erstellung der Rechnung und/oder Realisierung der Forderung. In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist bzw. damit wir die übernommenen Verpflichtungen erfüllen können.

3.2 Kundenservice:  Sofern Sie einer entsprechenden Verwendung zugestimmt haben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen und um eine umfassende Betreuung für Sie zu ermöglichen, etwa durch eine zentralisierte Speicherung Ihrer Daten in unserer Kundendatei, auf welche alle Servicemitarbeiter aus unserem Hause zugreifen können, wodurch eine schnelle Bearbeitung der Kundenanliegen (etwa bei Rückfragen im Rahmen der Gewährleistung oder der Planung von Serviceterminen (z. B. Hauptuntersuchungen etc.)) ermöglicht wird.

Zu unserem Kundenservice zählt auch die Möglichkeit, über unsere Online-Terminvereinbarung Servicetermine online buchen und  aktuelle und bereits wahrgenommene Termine verfolgen zu können. Hierzu benötigen wir von Ihnen verschiedene Benutzer- und Fahrzeugdaten. Diese Daten werden unter Anwendung angemessen hoher Sicherheitsstandards in unserem Portal gespeichert und verarbeitet, sofern Sie den Portal-Nutzungsbedingungen zustimmen und die entsprechende Nutzung Ihrer Angaben zu den dort genannten Zwecken gestatten. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass das vorgenannte Portal durch einen Dienstleister für unser Haus unter den genannten hohen Sicherheitsstandards betrieben wird.  Die Dienstleister sind von uns u.a. verpflichtet, alle Daten streng vertraulich zu behandeln und die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten; es ist Ihnen insbesondere untersagt, die Daten für andere Zwecke als vereinbart, insbesondere für eigene Zwecke, zu verarbeiten. Wir verkaufen Ihre Daten auch nicht an Dritte, noch vermarkten wir sie anderweitig.

3.3 Marketing / statistische Erhebungen: Sofern Sie einer entsprechenden Verwendung zugestimmt haben, nutzen wir Ihre Daten, um Ihnen auf Ihre Person zugeschnittene aber auch allgemeine Angebote aus unserem Hause zukommen zu lassen und Sie über aktuelle Veranstaltungen und Angebote zu informieren. Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten mit Daten zu kombinieren, die wir von anderen Quellen erhalten haben, um sie für die Verbesserung und persönliche Anpassung der an Sie gerichteten Werbeanzeigen und Marketingaktivitäten zu verwenden.

Ergebnisse aus etwaigen statistischen Erhebungen (Marktforschungsuntersuchungen) nutzen wir zur Verbesserung und Neuentwicklung von Produkten und Services unseres Hauses. Ihre Kundendaten können daher, sofern Sie einer entsprechenden Verwendung zugestimmt haben, zur Durchführung von Kundenbefragungen eingesetzt werden.

3.4 Bönitätsprüfung: Wir behalten uns zur Wahrung unserer berechtigten Interessen die Durchführung einer Bonitätsprüfung unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Belange vor. In diesem Fall erfolgt eine Weitergabe von personenbezogenen Daten – soweit zur Durchführung der Bonitätsprüfung erforderlich – an die Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden.


4. Sicherheit
Assenheimer + Mulfinger setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Dies gilt auch, wenn externe Dienstleister herangezogen werden. Die bei der Datenübertragung von uns eingesetzten Sicherheitsmaßnahmen, insbesondere Verschlüsselungen, werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wenn Sie innerhalb dieses Angebotes Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, persönliche Daten einzugeben, beachten Sie bitte, dass diese Datenübertragung über das Internet in der Regel ungesichert erfolgt. Die Daten können somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen ebenfalls nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

5. Nutzungs- und kommunikationsbezogene Daten (automatische Datenerhebung)

Um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten, verwenden wir auf unserer Internetseite verschiedene Techniken (Cookies, Flash-Cookies etc.), mit denen Nutzungs- und kommunikationsbezogene Daten von uns oder Dritten automatisch gesammelt werden.
 
5.1 Cookies
Bei Cookies handelt es sich um Text-Informations-Dateien, die ihr Web-Browser auf Ihrem Computer abspeichert, wenn Sie eine Internetseite öffnen. Diese Dateien werden etwa dazu benutzt, den Inhalt Ihres Warenkorbes zu speichern oder aber eine Erkennung bei Ihrem nächsten Besuch unserer Internetseite zu ermöglichen. Cookies helfen uns, unsere Internetseite auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Die Speicherdauer beträgt 365 Tage, danach verliert der Cookie automatisch seine Gültigkeit. Wenn sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von der Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können.

5.2 Flash-Cookies
Bei Flash-Cookies handelt es sich um eine besondere Cookieform. Flash-Cookies werden nicht von Ihrem Internetbrowser, sondern vom Adobe Flash-Plug-In erstellt und gespeichert. Diese Cookies können mehr Informationen enthalten als die normalen Cookies.

5.3 Ablehnung der Cookies
Die Nutzung unserer Homepage ist auch ohne Cookies möglich. Die Speicherung von Cookies kann verhindert werden, indem dies in Ihren Browser-Einstellungen festgelegt wird. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (im Internet Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies"). Das kann jedoch zu Funktionseinschränkungen unserer Homepage führen. Flash-Cookies können Sie über den Adobe Flash Player löschen bzw. deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.adobe.de.

5.4 Server-Log-Files
Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Website aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, in anonymen Server-Log-Files gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden über einen Zeitraum von bis zu drei Monaten zu statistischen Zwecken und/oder zur Fehlerverfolgung ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

6. Links

Auf der Webseite der Assenheimer + Mulfinger GmbH & Co. KG und deren Tochtergesellschaften können sich zur weiteren Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit sowie zur Informationserweiterung Links zu Webseiten von Drittanbietern befinden. Wenn Sie auf solche Links klicken, verlassen Sie die Webseite von Assenheimer + Mulfinger. Diese Webseiten oder deren Datenschutzmaßnahmen unterliegen nicht der Kontrolle von Assenheimer + Mulfinger. Assenheimer + Mulfinger erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung auf den verlinkten Seiten keine rechtswidrigen oder sittenwidrigen Inhalte erkennbar waren. Da die weitere Gestaltung der verlinkten Seiten nicht dem Einfluss und der Kontrolle von Assenheimer + Mulfinger unterliegen, distanziert sich Assenheimer + Mulfinger hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für solche Inhalte und Informationen übernimmt Assenheimer + Mulfinger keine Verantwortung und keine Haftung. Ebenso wenig unterliegen die Datenschutzmaßnahmen der verlinkten Seiten dem Einfluss oder der Kontrolle von Assenheimer + Mulfinger. Personenbezogene Daten, die Sie an einen nicht mit Assenheimer + Mulfinger in Verbindung stehenden Drittanbieter weitergeben, fallen nicht unter diese Datenschutzerklärung. Für die Speicherung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an nicht mit Assenheimer + Mulfinger in Verbindung stehenden Drittanbieter übernimmt Assenheimer + Mulfinger deshalb keine Haftung.
Sollten uns im Nachhinein Rechtsverletzungen auf den verlinkten Seiten bekannt werden, werden wir betroffenen Links selbstverständlich umgehend entfernen.

7. Abonnement eines Newsletters

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, einen Versand des Newsletters zu ermöglichen und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit, über einen im Newsletter enthaltenen Link, widerrufen. Im Rahmen der Newsletteranmeldung speichern wir Ihre IP-Adresse. Wir sind dazu gesetzlich verpflichtet die Anmeldungen zu protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können.

8. Einsatz von Google-Dienste

8.1 Google-Remarketing: Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks zielgerichtet interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.

8.2 Google Analytics: Diese Website benutzt auch Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dabei handelt es sich um Cookies von Google selbst (Google Analytics-Cookies) und sogenannten Drittanbieter-Cookies (DoubleClick-Cookies). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

9. Verwendung von Facebook-Diensten

9.1 Facebook-Plugin: Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: //www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem „Facebook Blocker“ (//webgraph.com/resources/facebookblocker/).

9.2 Facebook Remarketing: Innerhalb unseres Internetauftritts wird ein sog. "Remarketing-Pixel" des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook") eingesetzt. Mit Hilfe des Remarketing-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Internetauftritts als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sog. "Facebook-Ads" zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Remarketing-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Das heißt, mit Hilfe des Remarketing-Pixels möchten wir sicher stellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Das Remarketing-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei abspeichern. In dieser Datei wird vermerkt, dass Sie unsere Webseiten aufgesucht haben. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unserer Webseite in Ihrem Profil vermerkt.
Unsere Webseite verwendet außerdem Drittanbieter-Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Technologien von Facebook (Website Custom Audience) zum Sammeln oder Einholen von Informationen zur Bereitstellung von Messungen und um an Zielgruppen gerichtete Werbeanzeigen einblenden zu können. Facebook Custom Audience generiert eine Prüfsumme aus Ihren Nutzungsdaten, die an Facebook übermittelt werden. Diese nicht-personenbezogene Daten werden zu zielgerichteten Marketingzwecken verwendet.
Weitere Informationen zur Funktionsweise des Remarketing-Pixels, der Custom-Audience-Funktion und generell zur Darstellung von Facebook-Ads, erhalten Sie in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: www.facebook.com/policy.php

Sie können der Erfassung durch das Remarketing-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads sowie der Datenerfassung durch Custom Audiences widersprechen. Hierzu können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zur Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ bzw. www.facebook.com/settings/ . Ferner können sich europäische Nutzer von nutzungsbasierter Werbung direkt auf den Webseiten der "European Digital Advertising Alliance" abmelden: www.youronlinechoices.eu. Die Abmeldung ist auch von Mobilgeräten aus möglich. Die Abmeldung ist plattformunabhängig, d.h. sie wird für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ im Übrigen über ihr Benutzerkonto deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

10. Auskunftsrecht und Widerrufsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Darüber hinaus habe Sie das Recht, Ihre erteilte Zustimmung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen können. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berechtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie dem Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Sascha Göthling
Assenheimer + Mulfinger GmbH & Co. KG
Südstraße 40
74072 Heilbronn
datenschutz@assenheimer-mulfinger.de