Arocs Betonmischer Fahrmischer Lkw

Arocs Betonmischer

Das Aktionsmodell 2022.

Erledigt die Arbeit schon auf dem Arbeitsweg.

Der Arocs von 18 bis 41 Tonnen ist extrem robust und zuverlässig. Er bietet mit seinen Straßen-, Allrad- und Aufbauvarianten eine widerstandsfähige Antwort auf alle Herausforderungen des Arbeitsalltags im Baustellenverkehr. Der Spezialist überzeugt mit einsatzorientierten Fahrerhäusern, starkem Euro VI-Motor, PowerShift 3 Schaltung, intelligenter Steuerung der Antriebskomponenten und einzigartigen Federungs- und Rahmenkonstruktionen. Sowohl auf der Straße als auch im Gelände. Die verfügbaren Fahrzeugvarianten eignen sich besonders bei harten Bedingungen und nutzlastsensiblen Einsätzen wie bspw. mit Kippsattel und Betonmischer.

Flyer herunterladen

Jetzt Preisvorteil sichern!

Wir beraten Sie gerne.

Sondermodell
Arocs Betonmischer
Motorisierung
394–455 PS
Zulässiges Gesamtgewicht
8x4/4: 32 t
Fahrerhaus
M-Fahrerhaus
Lackierung
Lackierung auf Kundenwunsch
Aufbau
Nach Kundenwunsch (z. B. Liebherr oder Schwing Stetter)
Ausstattung (Auszug)
Zu den Konfigurationsmöglichkeiten wenden Sie sich bitte an Ihren Verkäufer.
 
Fahrer-Schwingsitz Komfort
 
Warmwasser-Zusatzheizung Fahrerhaus
 
Sicherungsautomaten
 
PSM 2. Generation
 
M-Fahrerhaus ClassicSpace, 2,30 m, Tunnel 320 mm
 
Motorantrieb hinten, b, Flansch 100 mm, 650 Nm
 
Vorbereitung Betonmischer
 
Fahrerhauslagerung, Komfort, stahlgefedert
 
Digitales Radio (DAB+)
 
Komfort-Telefonie - kabelloses Laden
 
High Performance Engine Brake

Highlights

PowerShift 3 Arocs Bau Lkw

PowerShift 3

Mit ihrer sensiblen Schaltsensorik sorgt PowerShift 3 für eine der jeweiligen Fahr- und Beladungssituationen angepasste Gangwahl. Der Schubbetrieb im Gefälle wird erkannt und der Gang gehalten.  Darüber hinaus machen unterschiedliche Fahrmodi und Zusatzfunktionen wie das direkte Schalten von 1 nach R,  der Freischaukelmodus sowie die schnell übersetzten Rückwärtsgänge das Fahren im Bauverkehr einfacher. Und die Kriechfunktion mit dem integrierten Manövrier-Modus ermöglicht leichtes Anfahren und feinfühliges Rangieren. Die aktivierte Rückrollsperre erleichtert zusätzlich das Anfahren am Hang.

Multifunktionslenkrad.

Genießen Sie einen erhöhten  Arbeits- und Bedienkomfort durch das in Verbindung mit dem Multimedia Cockpit¹ serienmäßige Multifunktionslenkrad mit Touch Control Buttons². Unterschiedlichste Fahrzeugsysteme und -funktionen können durch einfaches „Wischen“ und „Drücken“ der Touch Control Buttons bedient und Informationen abgerufen werden. Das primäre Display (Kombiinstrument) wird dabei über den Touch Control Button auf der linken Seite bedient, mit dem Touch Control Button rechts steuern Sie das sekundäre Multi-Touch-Display an.

PPC Predictive Powertrain Control Arocs Kipper

Predictive Powertrain Control.

Das serienmäßige System integriert eine an die Topographie angepasste Fahrweise in die Schaltautomatik. In Verbindung mit der präzise abgestimmten Schaltstrategie ermöglicht Predictive Powertrain Control Kraftstoffeinsparung von bis zu 5 % und reduziert somit nachweisbar die Gesamtbetriebskosten des Lkw.

MirrorCam Arocs Bauverkehr Lkw

MirrorCam.

Der Sichtbereich des Displays kann wie bei herkömmlichen Rückspiegeln individuell am Türbedienfeld eingestellt werden. Die Bildschirmhelligkeit wird dabei bei Dämmerung und Dunkelheit automatisch umgestellt. Für eine optimale Beurteilung des Verkehrsgeschehens kann die Displayhelligkeit aber auch individuell für die linke oder rechte Seite manuell angepasst werden. 

Ihre Ansprechpartner.

Jan Krämer Verkäufer Lkw AssenheimerMulfinger

Jan Krämer

Verkäufer Lkw Obereisesheim

Telefon: 07132 9758-807

Simone Samuel Verkäufer Lkw AssenheimerMulfinger

Simon Samuel

Verkäufer Lkw Obereisesheim

Telefon: 07132 9758-808

Christoph Keller Verkäufer Lkw AssenheimerMulfinger

Christoph Keller

Verkäufer Lkw Öhringen

Telefon: 06261 636-140

Christopher Münch Verkäufer Lkw AssenheimerMulfinger

Christopher Münch

Verkäufer Lkw Mosbach

Telefon: 06261 636-155


1 Serie für L-Fahrerhäuser, sonst Sonderausstattung.
2 Nicht in Verbindung mit Classic Cockpit.