eEconic

Vollelektrisch im urbanen Einsatz.

Aus Verantwortung für Stadt und Mensch.

Die Städte wachsen. Die Anforderungen an Mobilität, Logistik, Umwelt und Lebensqualität auch. Unsere Antwort darauf ist ein Nutzfahrzeug, das diesen Ansprüchen gewachsen ist. Das leistungsstark und effizient ist und das gleichzeitig die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer erhöhen kann. Und das nachhaltige Lösungen für die steigenden Emissionsbelastungen in Ballungsgebieten liefert. Mit seinem vollelektrischen Antrieb ist der eEconic die konsequente Weiterentwicklung des bewährten Econic und daher wie gemacht für Ihre kommunalen Einsätze in der Stadt.

 

bis 100/150 km

rein elektrische Reichweite*

ca. 75 Min.

Ladezeit an Schnellladestationen**

3

Batteriepacks

Vorteile im Überblick.

  • Kurze Strecken: Müllsammelfahrzeuge legen in Städten pro Tag durchschnittlich 100 km zurück, die der eEconic in den meisten Fällen mit nur einer Batterieladung abdecken kann.1
  • Klare Routenplanung: Durch fest planbare Depotaufenthalte lässt sich die passende Ladeinfrastruktur leicht bereitstellen.
  • Nächtliches Laden: Die Arbeit im Schichtbetrieb ermöglicht das schonende Laden der Batterie über Nacht. Damit können Sie von günstigeren Nachtstromtarifen profitieren.
  • Viel Stop-and-Go: Elektromotoren haben nicht nur eine sehr gute Dynamik beim Anfahren, sondern gewinnen beim Bremsen Energie zurück und können so die Batterie laden – Stichwort Rekuperation.

> Mehr technische Daten

Bewährter Spezialist für kommunale Aufgaben.

Direkte Sicht.

Der Econic bietet freie Sicht auf das Verkehrsgeschehen und begegnet Verkehrsteilnehmern wie Fußgängern und Radfahrern auf Augenhöhe.

Low-Entry-Konzept.

Der niedrige Einstieg macht den Econic besonders sicher und gesundheitsschonend. 

Sicherheitsassistenzsysteme.

Intelligente Systeme sorgen für hohe Sicherheit. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der modernen Sicherheitskonzepte von Mercedes-Benz.

Ein ganzes eÖkosystem – für Ihren eEconic.
eTruck Consulting.

Vor dem Start in die Welt der eMobilität steht für uns eine intensive Beratung. Unsere Experten analysieren das individuelle Einsatzszenario und führen eine Routenanalyse durch. Dabei wird für jeden Kunden eine genaue Berechnung der Gesamtbetriebskosten (TCO) im Vergleich zu anderen Antriebsvarianten durchgeführt. Außerdem unterstützen wir Sie dabei, geeignete Fördermittel zu finden.

Beratung zur Ladeinfrastruktur.

Eine passgenaue Ladeinfrastruktur in Ihrem Betriebshof ist die Voraussetzung für den reibungslosen Einstieg in die Elektromobilität. Wir beraten Sie gemeinsam mit ausgewählten Partnern bei der Wahl der richtigen Ladesäule für den jeweiligen Anwendungsfall sowie die passende Infrastruktur für den Standort. Je nach Einsatz erstellen wir individuelle Ladeszenarien und unterstützen bei der Planung und Beantragung. Noch vor der Anschaffung Ihres eEconic profitieren Sie von einer kompetenten Beratung zur Installation der Infrastruktur.

eTraining.

Neue Technologien erfordern neues Praxiswissen und Know-how. Damit Sie von Anfang an alle Aspekte der Elektromobilität kennenlernen, bieten wir umfassende Trainingsangebote für Fahrer, Flottenmanager und Werkstattmitarbeiter.

eTruck Service.

Ihr eEconic ist bei uns in guten Händen. Speziell geschulte Mitarbeiter führen routiniert die anstehenden Wartungsaufgaben aus. Dazu kommen unsere mobilen Service-Teams im Notfall auch direkt vorbei. Und mit dem digitalen Service "MB Uptime" wird die Planung von Werkstattaufenthalten noch effizienter.

Batterie-Weiterverwendung.

Batterien verlieren mit den Jahren ihre Leistungsfähigkeit. Deshalb gehören sie aber noch lange nicht zum alten Eisen. Die Daimler Truck AG arbeitet an Lösungen, mit denen alte Batterien sinnvoll weiterverwendet werden können.

eTruck Finanzierung.

Eine grüne Flotte rechnet sich – mit der passenden Finanzierung stellen wir die richtigen Weichen von Anfang an. Dazu zählen die Finanzierung des Fahrzeuges sowie der Ladeinfrastruktur ebenso wie Garantie- und Wartungspakete für mehr Planungssicherheit. Selbstverständlich beraten wir Sie auch im Hinblick auf aktuelle Fördermöglichkeiten bei dem Umstieg auf batterieelektische Antriebe.

Batteriepflege.

Die Batterie des eEconic muss kraftvoll und reichweitenstark bleiben. Daher ist ein genaues Monitoring des Gesundheitszustands (SoH) der Batterie notwendig. Aufgrund dieser Messdaten haben Sie den Status Ihrer Batterie über den Service MB Uptime stets im Blick.

eConnectivity.

Wir vernetzen den eEconic mit Mercedes-Benz Uptime und anderen Fleetboard Diensten angepasst auf eTrucks und das Lademanagement. So können Flottenmanager nicht nur jederzeit alle relevanten Fahrzeugdaten zentral verwalten, sondern auch Servicezeiten planen und dank intelligenter Auswertungstools drohende Schäden am Fahrzeug frühzeitig abwenden.

DirectVision-Fahrerhaus

Panoramaverglasung mit beschichteter und beheizter Thermocontrol-Windschutzscheibe für angenehmes Klima im Fahrerhaus und beschlagfreie Sicht

Multimedia Cockpit

Modernes und intutives Farbdisplay für übersichtliche Darstellung aller Fahr- und Fahrzeuginformationen

Ebener Durchstieg

Ebener Fahrerhausboden für einen bequemen Durchstieg zum sicheren Ein- und Aussteigen auf der verkehrsabgewandten Seite

LED-Scheinwerfer

Bieten eine gute Sicht auch bei widrigen Witterungsverhältnissen

So kraftvoll wie wendig und leise.

Ein Profi wird noch besser: Der eEconic ist vom Start weg noch kraftvoller unterwegs, weil anders als beim Verbrenner das hohe Drehmoment gleichmäßig über den gesamten Drehzahlbereich hinweg zur Verfügung steht. Und noch eine Eigenschaft zeichnet den Elektroantrieb aus: Er ist im Vergleich deutlich leiser. Das schont Fahrer und Mitarbeiter genauso wie Anwohner und Passanten. Für den Fahrer ein Upgrade: das Multimedia Cockpit. Übersichtlich und intuitiv zu bedienen entlastet es seinen Alltag.

Beibehalten hat der eEconic dagegen alle Vorzüge seines Vorgängers: Er erlaubt souveränes Fahren und zeigt hohe Wendigkeit auch bei schwerer Beladung. Aber vor allen Dingen bietet er dank seinen großen und beheizten Thermocontrol-Windschutzscheibe eine möglichst optimale Sicht auf das Verkehrsgeschehen und kann zu mehr Sicherheit beitragen. Ergänzt wird das noch durch zahlreiche Assistenzsysteme. Der niedrige Einstieg und der ebene Fahrerhausboden machen ihn zu einem besonders ergonomischen Fahrzeug.

Ihre Ansprechpartner.

Jan Krämer Verkäufer Lkw AssenheimerMulfinger

Jan Krämer

Verkäufer Lkw Obereisesheim

Telefon: 07132 9758-807

Simone Samuel Verkäufer Lkw AssenheimerMulfinger

Simon Samuel

Verkäufer Lkw Obereisesheim

Telefon: 07132 9758-808

Christoph Keller Verkäufer Lkw AssenheimerMulfinger

Christoph Keller

Verkäufer Lkw Öhringen

Telefon: 06261 636-140

Christopher Münch Verkäufer Lkw AssenheimerMulfinger

Christopher Münch

Verkäufer Lkw Mosbach

Telefon: 06261 636-155

Weitere Lkw Modelle

Actros Verteilerverkehr

Atego Verteilerverkehr

FUSO Canter

Sie erreichen unseren Online-Vertrieb unter +49 7131 968-0 oder
per Email onlineberatung@assenheimer-mulfinger.de

Jetzt neu:

Kontaktieren Sie uns auch per WhatsApp! Einfach und Schnell

WhatsApp-Nummer: +49 7131 968-149

* Die angegebene Reichweite ist vorläufig und wurde auf Basis eines internen Simulationstools unter Annahme optimaler Bedingungen, u. a. mit 3 neuen Batteriepaketen nach Vorkonditionierung im teilbeladenen Zustand im innerstädtischen Müllsammeleinsatz (VECTO Municipal Cycle bis zu 100 km) bzw. im gemischten Müllsammeleinsatz (kombiniert aus VECTO Municipal Cycle, VECTO Regional Delivery und VECTO Urban Delivery Cycle bis zu 150 km) bei 20 °C Außentemperatur, ermittelt. Die Reichweite ist u. a. stark abhängig vom Fahrverhalten, dem Einsatzprofil und der Art des Aufbaus.

** Der eEconic kann mit bis zu 160 kW geladen werden: Die drei Batteriepacks benötigen, basierend auf intern ermittelten Erfahrungswerten, unter optimalen Bedingungen, u. a. bei einer Umgebungstemperatur von 20 °C an einer üblichen DC-Schnellladesäule mit 400 A Ladestrom, etwas mehr als eine Stunde, um von 20 auf 80 % geladen zu werden.

 

1 Die angegebene Reichweite ist vorläufig und wurde auf Basis eines internen Simulationstools unter Annahme optimaler Bedingungen, u. a. mit 3 neuen Batteriepaketen nach Vorkonditionierung im teilbeladenen Zustand im innerstädtischen Müllsammeleinsatz (VECTO Municipal Cycle bis zu 100 km) bzw. im gemischten Müllsammeleinsatz (kombiniert aus VECTO Municipal Cycle, VECTO Regional Delivery und VECTO Urban Delivery cycle bis zu 150 km) bei 20 °C Außentemperatur, ermittelt. Die Reichweite ist u. a. stark abhängig vom Fahrverhalten, dem Einsatzprofil und der Art des Aufbaus.

Anbieter: Daimler Truck AG, Fasanenweg 10, 70771 Leinfelden-Echterdingen
Partner vor Ort: Assenheimer + Mulfinger GmbH & Co. KG, Südstraße 40, 74072 Heilbronn