EQB

Elektromobilität in der Familienpackung.

Der neue EQB verbindet Mercedes-Benz typische Designelemente mit einer kantigen und charakterstarken Ausdrucksweise. Mit bis zu sieben Sitzen, großzügigem Laderaum und MBUX Multimediasystem** erleben Sie elektrisches Fahren auf eine völlig neue Art und Weise.

 


Mercedes-Benz EQB 250+ | Energieverbrauch kombiniert: 17,5-15,2 kWh/100 km; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.* EQB 300 4MATIC | Energieverbrauch kombiniert: 19,2-17,2 kWh/100 km; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.* EQB 350 4MATIC | Energieverbrauch kombiniert: 19,2-17,2 kWh/100 km; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.*

EQB konfigurieren
Aktuelle Daten und Preisliste
Leasingangebote

Mercedes-Benz EQB 250+ | Energieverbrauch kombiniert: 17,5-15,2 kWh/100 km; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.* EQB 300 4MATIC | Energieverbrauch kombiniert: 19,2-17,2 kWh/100 km; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.* EQB 350 4MATIC | Energieverbrauch kombiniert: 19,2-17,2 kWh/100 km; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.*

Bis zu 423 km

rein elektrische Reichweite (WLTP)*

32 Min.

Ladezeit an Schnellladestationen1

0g CO2

Emissionen (kombiniert)

EQB Rückansicht Ladefunktion
Elektrisch unterwegs.

Elektrisches Fahren und Laden.

Zu Hause oder an öffentlichen Ladestationen kann der EQB mithilfe des Onboard-Laders komfortabel mit bis zu 11 kW mit Wechselstrom (AC) aufgeladen werden. Die jeweilige Ladezeit für eine Vollladung hängt von der verfügbaren Infrastruktur und der länderspezifischen Fahrzeugausstattung ab. Wesentlich schneller als an einer Haushaltssteckdose erfolgt das Laden an einer Mercedes-Benz Wallbox. Über Mercedes me Charge erhalten Sie europaweit Zugang zu einer Vielzahl öffentlicher Ladestationen und profitieren von einer integrierten Bezahlfunktion mit einfacher Abrechnung.

Innenraum Rückbank Familie Kindersitz
EQB Interieur.

Sieben Sitze, ein Raumwunder.

Über eine klappbare, dritte Sitzreihe lässt sich der Innenraum auf Wunsch mit zwei zusätzlichen Einzelsitzen erweitern und bietet so insgesamt Platz für bis zu sieben Personen. Wird die dritte Sitzreihe umgeklappt und im Ladeboden versenkt, wird das Kompakt-SUV zum wahren Raumwunder.

Besonders familienfreundlich: Kindersitzhalterungen mit ISOFIX-Zertifikat sind im EQB in der zweiten und dritten Sitzreihe insgesamt viermal vorhanden, was den Einbau von Kindersitzen besonders einfach und sicher gestaltet.

Intelligente Fahrassistenzsysteme.

Der EQB verfügt über intelligente Fahrassistenzsysteme mit kooperativer Unterstützung des Fahrers. Serien­mäßig an Bord sind der Aktive Spurhalte-Assistent sowie der Aktive Brems-Assistent. Letzterer hat in vielen kritischen Situationen die Fähigkeit, mit einer autonomen Bremsung eine Kollision zu verhindern nzw. zu vermindern. Erweiterte Funktionen des Fahrassistenz-Pakets sind beispielsweise die Abbiegefunktion, Rettungsgassenfunktion, Ausstiegswarnfunktion vor herannahenden Radfahrern oder Fahrzeugen sowie die Warnung vor erkannten Personen im Bereich von Zebrastreifen.

 

Mehr zur EQB Ausstattung

Lust auf eine Probefahrt?

Einfach Probefahrt vereinbaren, einsteigen und die Fahrt genießen!

Weitere Elektroautos von Mercedes‑Benz:

Vordere Seitenansicht EQA

Elektrisch, sportlich, kompakt.

Exklusiv, dynamisch, vollelektrisch.

Vordere Seitenansicht EQS

Die erste vollelektrische Luxuslimousine.


Mercedes-Benz EQA 250 | Energieverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 16,7-14,4; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.* EQA 250+ | Energieverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 16,4-14,4; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.* EQA 300 4MATIC | Energieverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 18,6-16,7; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.* EQA 350 4MATIC | Energieverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 18,6-16,7; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.*


Mercedes-Benz EQE Range | Energieverbrauch kombiniert: 19,5-16,5 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO₂-Klasse: A.*


Mercedes-Benz EQS 450+ | Energieverbrauch kombiniert: 19,7-16,4 kWh/100 km; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.* EQS 580 4MATIC | Energieverbrauch kombiniert: 20,9-17,2 kWh/100 km; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; CO₂-Klasse: A.*

 

Sie erreichen unseren Online-Vertrieb unter +49 7131 968-0 oder
per Email onlineberatung@assenheimer-mulfinger.de

Jetzt neu:

Kontaktieren Sie uns auch per WhatsApp! Einfach und Schnell.

WhatsApp-Nummer: +49 7131 968-149

* Die Informationen erfolgen gemäß der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren WLTP (Worldwide harmonised Light-duty vehicles Test Procedures) ermittelt. Der Kraftstoffverbrauch und der CO₂-Ausstoß eines Pkw sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch den Pkw, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren abhängig. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Pkw-Modelle ist unentgeltlich in elektronischer Form einsehbar an jedem Verkaufsort in Deutschland, an dem neue Pkw ausgestellt oder angeboten werden. Der Leitfaden ist auch hier abrufbar: https://www.dat.de/co2/

Es werden nur die CO₂-Emissionen angegeben, die durch den Betrieb des Pkw entstehen. CO₂-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Pkw sowie des Kraftstoffes bzw. der Energieträger entstehen oder vermieden werden, werden bei der Ermittlung der CO₂-Emissionen gemäß WLTP nicht berücksichtigt.

Aufgrund der CO₂-Bepreisung sind künftig Erhöhungen der Kraftstoffkosten möglich. Die künftige CO₂-Preisentwicklung ist unsicher, daher werden die möglichen CO₂-Kosten anhand von drei angenommenen CO₂-Preisen für den Zeitraum 2025 bis 2034 berechnet. Die tatsächlichen CO₂-Preise können sowohl höher als auch niedriger als in den hier zugrundeliegenden Modellrechnungen ausfallen. Die CO₂-Kosten sind beim Tanken mit den Kraftstoffkosten zu bezahlen. Weitere Informationen unter www.alternativ-mobil.info

Fahrzeuge mit der Antriebsart Elektromotor sind befristet von der Kraftfahrzeugsteuer befreit. Die Steuerbefreiung wird bei erstmaliger Zulassung des Elektrofahrzeugs in der Zeit vom 18.05.2011 bis 31.12.2025 für zehn Jahre ab dem Tag der erstmaligen Zulassung gewährt, längstens jedoch bis zum 31.12.2030.

 

** Vorübergehend kann es bei bestimmten Fahrzeugen aufgrund von Lieferengpässen zur temporär eingeschränkten Verfügbarkeit des Kommunikationsmoduls (LTE) kommen. Betroffen sind insbesondere die Mercedes me connect Dienste einschließlich des Notrufsystems (eCall). Fortlaufend aktualisierte Informationen gibt es bei den Mercedes-Benz Händlern.

 

Der zertifizierte elektrische Verbrauch wird in der Regel mit maximaler AC Ladeleistung durch ein Mode 3 Kabel bestimmt. Daher wird empfohlen, Fahrzeuge mit einer HV-Batterie bevorzugt an einer Wallbox oder einer AC-Ladestation mit einem Mode 3 Kabel zu laden, um kürzere Ladezeiten und einen besseren Ladewirkungsgrad zu erreichen.