Fahrer steigt in EQS, Wasserlandschaft im Hintergrund

EQS

This is for you, world.

Der EQS ist die erste vollelektrische Luxuslimousine von Mercedes. Mit ihm definiert Mercedes-EQ dieses Fahrzeugsement neu. Als erstes Modell steht der EQS zudem auf der modularen Architektur für Elektrofahrzeuge der Luxus- und Oberklasse. Durch die Verschmelzung von Technologie, Design, Funktionalität und Konnektivität begeistert der EQS Fahrer und Passagiere.

 

 

EQS konfigurieren
Aktuelle Daten und Preisliste
Leasingangebote

Bis zu 784 km

rein elektrische Reichweite (WLTP)*

31 Min.

Ladezeit an Schnellladestationen1

0g CO2

Emissionen (kombiniert)

EQS Vorderansicht
Der Motor neuer Mobilität.

Elektrischer Antrieb.

Die Beschleunigung eines Supersportlers bei komfortablen Reichweiten – das ermöglicht der neu entwickelte Antrieb des EQS mit bis zu 470 kW2 Gesamtleistung. Fahrzeuge mit Hinterachsantrieb verfügen über einen 4MATIC-Variante mit Allradantrieb über zwei Antriebsstränge. Die Hochvoltbatterie ist zwischen der Vorder- und der Hinterachse im Fahrzeugboden angeordnet. Dank neuer Zellentechnologien und eines intelligenten Energiemanagements erreicht der EQS eine Reichweite von bis zu 780 km3.

Weißer Innenraum mit MBUX Hyperscreen
EQS Interieur.

Innenraum-Komfort.

Was den besonderen Komfort des EQS von Mercedes-EQ ausmacht, ist zunächst unsichtbar: die eigens entwickelte Elektro-Plattform. Sie ermöglicht nicht nur großzügige Platzverhältnisse im Innenraum, sondern in Verbindung mit verschiedenen Maßnahmen zur Reduzierung der Fahrgeräusche auch eine besondere Ruhe. Also lehnen Sie sich zurück! Absolutes Highlight im Interieur ist der MBUX Hyperscreen. Diese große, gewölbte Bildschirmeinheit zieht sich schwungvoll nahezu von A-Säule bis A-Säule.

Lust auf eine Probefahrt?

Einfach Probefahrt vereinbaren, einsteigen und die Fahrt genießen!

Weitere EQ Modelle

Vordere Seitenansicht EQA

Elektrisch, sportlich, kompakt.

Vordere Seitenansicht EQB

Elektromobilität in der Familienpackung.

Vordere Seitenansicht EQC

100% elektrisch. 0% lokale Emissionen.


EQC 400 4MATIC | NEFZ: Stromverbrauch (kombiniert): 21,9-19,4 kWh/100 km. CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km. Effizienzklasse: A+++.*** WLTP: Stromverbrauch (kombiniert): 21.3-25 kWh/100 km. CO2-Emission: 0g/km.*

Sie erreichen unseren Online-Vertrieb unter +49 7131 968-0 oder
per Email onlineberatung@assenheimer-mulfinger.de

Jetzt neu:

Kontaktieren Sie uns auch per WhatsApp! Einfach und Schnell

WhatsApp-Nummer: +49 7131 968-149

* Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Die Angaben beziehen sich nicht auf einzelne Fahrzeuge, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Der individuelle Wert eines Fahrzeugs variiert in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattung. Ab Januar 2021 sind die Mitgliedstaaten der Europäischen Union verpflichtet, dafür zu sorgen, dass für neue Pkw, die ausgestellt bzw. zum Kauf oder zum Leasing angeboten werden, mit Verbrauchs- und Emissionsangaben nach dem neuen Prüfzyklus WLTP geworben wird. An der Novellierung der deutschen Pkw-EnVKV, durch die diese Verpflichtungen im deutschen Recht umgesetzt werden sollen, wird derzeit gearbeitet; ihre Fertigstellung verzögert sich allerdings. Für eine Reihe von Neufahrzeugen stehen keine NEFZ-Werte mehr zur Verfügung und können daher nicht mehr angegeben werden. Für die Verbraucherinnen und Verbraucher ist es daher sinnvoll, über die realitätsnäheren WLTP-Werte informiert zu werden. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Pkw können Sie dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Pkw entnehmen. Dieser ist an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich, sowie unter www.dat.de.

 

Die Ladezeit entspricht 10–80 % Vollladung bei Verwendung einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 300 A. Die Ladezeit kann abweichen abhängig von verschiedenen Faktoren, wie z.B. Umgebungs- und Batterietemperatur und bei Einsatz zusätzlicher Nebenverbraucher, wie z.B. Heizung.