Verteiler Lkw Atego in silber fährt durch Innenstadt
Sie sind hier:NeuwagenLkwModelle Verteilerverkehr

Verteilerverkehr

Wir haben Lösungen für den modernen Verteilerverkehr

Immer mehr Menschen zieht es in die Städte. Das hat massive Auswirkungen auf den Nah- und Einzelhandel, die Gastronomie und andere Wirtschaftsbereiche. Denn Güter wie Lebensmittel, Kleidung, Pakete, Möbel oder auch Heizöl, Benzin und andere Kraftstoffe müssen über den sogenannten Verteilerverkehr ausgeliefert werden. Damit das heute und in Zukunft gelingt, braucht es nicht nur neue Konzepte, sondern auch neue Technologien.

Actros Verteilerverkehr

Bereit, den Standard neu zu definieren.

Mercedes-Benz Actros Verteilerverkehr

Atego Verteilerverkehr

Der neue Maßstab im Verteilerverkehr.

Mercedes-Benz Atego Verteilerverkehr

Der Verteilerverkehr bringt neue Herausforderungen

Verteilerverkehr wird in der Verkehrswissenschaft anhand der folgenden Merkmale charakterisiert:

  • Hauptzweck ist das Sammeln und Verteilen von Gütern in einem Ballungsraum (innerstädtischer Verteilerverkehr) oder im direkten Umland eines Ballungsraums (regionaler Verteilerverkehr).
  • Der Transport der Güter erfolgt auf kurzen Strecken (in der Regel deutlich unter 100 km).

Im Vor- oder Nachlauf werden so Güter aus dem Fernverkehr übernommen oder übergeben, wobei die eigentliche Übergabe oftmals in einem Warenverteil- oder Sammellager stattfindet. Hier werden Waren und Produkte aus der Umgebung ebenso umgeschlagen wie Importartikel, die per Schiff oder Flugzeug eingeliefert werden.

Diese müssen im Zentrallager für den Weitertransport auf der „letzten Meile“, also für die Auslieferung an den Endkunden, vorbereitet und verladen werden. Das geschieht – anders als beim weltweiten Transport – fast nur auf der Straße, so dass den Fahrzeugen im Verteilerverkehr eine besondere Bedeutung zukommt. Denn selbst, wenn für die Auslieferung verkehrsschwächere Zeitfenster gewählt werden können, sind Fahrer und Fahrzeuge im Nahverkehr in einem ständigen Stop-and-Go.

 

Effiziente Lösungen für den Verteilerverkehr

Bei AssenheimerMulfinger setzen wir seit mehr als 100 Jahren auf die Innovationskraft, Qualität und Beständigkeit der Marke Mercedes-Benz – selbstverständlich auch im Verteilerverkehr. Dafür gibt es zum Beispiel den Atego, der mit einer Zuladung von 6,5 bis 32 Tonnen hervorragend für alle Herausforderungen im leichten Verteilerverkehr geeignet ist. Oder den neuen Actros, der 18-40 Tonnen Zuladung transportieren kann und mit zahlreichen technischen Innovationen überzeugt. Und für den innerstädtischen Verteilerverkehr den Econic, das innovative Low-Entry-Fahrzeug, das sich gerade im Stadtverkehr bezahlt macht. Bei uns finden Sie mit Sicherheit den passenden Lkw für Ihre logistischen Herausforderungen.

Gemeinsames Merkmal aller Trucks von Mercedes-Benz ist ihre sprichwörtliche Zuverlässigkeit. Jedes Bauteil muss höchste Qualitätsanforderungen erfüllen und wird so gestaltet, dass es möglichst lange funktioniert und sich durch serviceorientierte Konstruktion im Bedarfsfall einfach und schnell austauschen lässt.

Bei der Effizienz stellen Atego und Actros eine Klasse für sich dar. Denn ein niedriger Kraftstoffverbrauch und möglichst geringe Emissionen sind nicht nur gut für unsere Umwelt, sondern sie senken auch die Kosten und sorgen für höhere Erträge. Zahlreiche Ausstattungs- und Fahrerhausvarianten ermöglichen effizientes Arbeiten und einfaches Handling, sowohl beim Be- und Entladen als auch im fließenden oder stehenden Innenstadtverkehr.

In Kombination mit der bekannt hohen Qualität von Mercedes-Benz stehen Ihnen so Fahrzeuge für den innerstädtischen oder regionalen Verteilerverkehr zur Verfügung, auf die Sie sich verlassen können. Das gilt für die erste Probefahrt ebenso wie nach vielen tausend Kilometern. Gerne beraten wir Sie persönlich: Vereinbaren Sie einfach telefonisch oder per E-Mail einen Termin, wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartner

Jan Krämer

Verkäufer Lkw

Telefon: 07132 9758-807
E-Mail schreiben

Simon Samuel

Verkäufer Lkw

Telefon: 07132 9758-808
E-Mail schreiben